2.Herren steigt in die Bezirksliga auf

Geschrieben von Daniel C..

Die 2. Herrenmannschaft gewinnt mit 9:4 beim SV Schermbeck und steigt somit in die nächsthöhere Spielklasse, die Bezirksliga auf. Vor dem entscheidenden Spiel hatte das Team vier Zähler Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Schermbeck, so dass die Gastgeber bei danach noch zwei ausstehenden Spielen unbedingt hätten gewinnen müssen.

Zunächst schienen auch die Gastgeber das bessere Team zu sein, denn nach den Doppeln und den anschließenden drei Einzeln stand es 4:2 für Schermbeck. Jedoch drehten Tobias Sommer, Patrick Priebe, Marius Herber und die drei (!) Ersatzleute aus der 3.Mannschaft Michael Brocker, Bernd Weltermann und Maurice Knöbel die Partie und gaben in der Restzeit kein einziges Spiel mehr ab. Mit 9:4 und dem sicheren Aufstieg ging es zurück nach Essen. Demnach kann man die restlichen beiden Spiele gegen Falken Rheinkamp und Rheinwacht Dinslaken entspannt angehen. Gratulation auch an die verhinderten Spieler der zweiten Mannschaft Vitalij Berger, Frank Piepenburg und Marcus Stoiser-Fox, sowie dem permanenten Ersatzmann Uwe Hallenberger. Ihr habt eine fantastische Saison hingelegt!