1.Herren gewinnt auch bei Union Mülheim II

Geschrieben von Daniel C..

Die 1. Mannschaft ist zurzeit einfach nicht zu stoppen. Auch bei Union Mülheim II kehrt das Team mit einem 9:3 Erfolg nach Hause.

Jedoch war die Angelegenheit nicht so klar, wie es das Ergebnis verlauten ließ, denn nur eine einzige der zwölf Partien ging über nur drei Gewinnsätze. Die restlichen Spiele wurden alle erst in vier oder gar fünf Sätzen entschieden. Die Doppel verliefen zunächst ganz gut, denn Ranft/Bartmann, sowie Matti/Yücekaya konnten ihre Spiele gewinnen. Lediglich Kaufmann/Sommer unterlagen das gegnerischte Spitzendoppel. Die Einzel sollten aber dann zunächst vielversprechend verlaufen. Bartmann gewann knapp 3:2, Ranft 3:1, Matti und Kaufmann ebenfalls 3:1. Damit erreichte man einen Gesamtstand von 6:1. Im unteren Paarkreuz hingegen lief an diesem Tage nicht viel zusammen, sowohl Sommer (1:3), als auch Yücekaya (2:3) waren sieglos. Aber verlass war auf das obere- und mittlere Paarkreuz. Ranft und Bartmann konnten jeweils 3:1 gewinnen und den Sack zu machte dann Kaufmann, ebenfalls mit 3:1 Sätzen. Das man mit einem 9:3 aus Mülheim zurückkehrt war in dieser Deutlichkeit sicherlich nicht zu erwarten gewesen, zumal man im Hinspiel noch 8:8 gespielt hat. So darf es natürlich gerne weitergehen, bereits am kommenden Samstag empfängt das Team zu Hause den TTC Wuppertal.