1.Herren will Revanche zum Rückrundenauftakt

Geschrieben von Daniel C..

Am 02.09.2017 gegen 22 Uhr war man bereits nach einem Spieltag im Tabellenkeller. Der Gegner an diesem Spieltag hieß Fortuna Wuppertal. Anschließend sollte das Altenessener Team kein einziges Spiel mehr verlieren und grüßt nun mit 18:4 Punkten von Platz Zwei der Tabelle. Fortuna Wuppertal war also der einzige Gegner der Altenessen besiegen konnte und doch steht das Team dabei "nur" auf Rang Vier. Fortuna Wuppertal aber lautet auch der erste Gegner im neuen Jahr, somit dürfte klar sein, dass man die Niederlage aus der Hinserie wett machen will.

Das Team aus dem Bergischen spielte eine Solide Hinserie, mit sechs Siegen, einem Remis und vier Niederlagen konnte sich die Mannschaft auf Rang Vier etablieren. Jedoch zumeist durch Heimerfolge. Auswärts scheint das Team, selbst gegen vermeindlich "machbare" Gegner nicht in Tritt zu kommen. Nur zwei Auswärtserfolge stehen zu Buche. Die Mannschaftsaufstellung bleibt gegenüber der Vorrunde unverändert, demnach können die Spieler zumindest behaupten Altenessen bereits in der Saison geschlagen zu haben. Ob das auch ein zweites Mal gelingt?

Altenessen möchte eine zweite Niederlage natürlich absolut vermeiden und wird daher alles daran setzen den Heimvorteil zu nutzen und die Punkte in Essen zu behalten. Das Team hat sich gegenüber der Vorrunde leicht verändert. Für Tobias Sommer, der nun fest in der zweiten Mannschaft agiert, spielt Alex Kaßner jetzt fest im ersten Team. Ansonsten werden Lukas Ranft, Stefan Bartmann, Cederik Kaufmann, Stivin Matti und Hüseyin Yücekaya weiterhin für die erste Mannschaft antreten. Die Jungs sind Top-Motiviert und laden herzliche alle Interessierte ein sich die Partie am kommenden Wochenende anzusehen.

Gespielt wird zur Prime-Time am kommenden Samstag, 13.01.2018 um 18.30 Uhr in der Turnhalle Neuessener Str.