1. Herren empängt Olympia Mülheim zum letzten Hinrundenspiel

Geschrieben von Daniel C..

Für die 1. Mannschaft des TTV DJK Altenessen steht das letzte Hinrundenspiel vor der Tür. Zu Gast ist der TTC Olympia Mülheim, aktuell Tabellenvorletzter der Landesliga mit einem Punkteverhältnis von 6:14. Demnach stehen drei Siegen satte sieben Niederlagen gegenüber. Die Favoritenrolle dürfte also klar an Altenessen vergeben sein, welche letzte Woche das wichtige Spiel gegen DJK TB Ratingen mit 9:3 gewonnen haben und somit mit 16:4 Punkten auf Rang Zwei platziert sind.

Olympia Mülheim hatte in der Hinrunde viel Pech. Oftmals ohne Nummer Zwei waren sie in den meisten Partien sehr knapp unterlegen. Nur einmal verlor man 1:9 in Ratingen. Ansonsten waren knappe 6:9 Niederlagen gegen TTSC Mülheim oder Stoppenberg, aber auch ebenso knappe 5:9 Pleiten gegen TTC Wuppertal oder Fortuna Wuppertal zu verzeichnen. Wenn das Team öfter hätte komplett spielen können, hätte man sicher nicht auf einem Abstiegsrang gestanden. Daher gilt es besonders aufmerksam zu sein am Wochenende und man sollte die Mülheimer nicht unterschätzen.

Bei Altenessen läuft es nach der Auftaktniederlage in Wuppertal weiterhin ziemlich rund. Nach nunmehr neun Partien ist das Team ungeschlagen, hat dabei lediglich zwei Unentschieden verzeichnen können. Nichtsdestotrotz sollte man auch gegen die vermeidlichen leichten Gegner Konzentration an den Tag legen. Dieses Mal muss das Team auf Ersatz zurückgreifen, da Sommer und Matti nicht zur Verfügung stehen. Dennoch sind mit Ranft, Bartmann, Kaufmann und Yücekaya vier starke Stammspieler an Bord.

Wer sich das Spektakel ansehen möchte darf gerne am kommenden Samstag, 02.12.2017 um 18.30 Uhr in die Neuessener Turnhalle kommen, das Team freut sich wie immer auf zahlreiche Unterstützung!