1.Herren reist nach Ratingen zum Duell um Rang Zwei

Geschrieben von Daniel C..

Ein richtungsweisendes Spiel steht für die 1.Mannschaft des TTV Altenessen an. Denn es kommt zum absoluten Spitzenspiel in der Landesliga Gruppe 5. Der Tabellendritte DJK TB Ratingen empfängt den punktgleichen Tabellenzweiten TTV Altenessen. Beide Teams stehen mit 14:4 Punkten dicht hinter dem führenden Union Velbert (17:1) und wollen natürlich beide auch auf Schlagdistanz bleiben. Letztlich berechtigt auch Rang Zwei noch an die Aufstiegsspiele zur Verbandsliga teilzunehmen.

Die Ratinger können auf eine eingespielte Truppe zurückgreifen. Nahezu immer spielten sie in kompletter Besetzung, was sich auch in der guten Doppelbilanz von 23:7 Spielen gegenüber Altenessen (16:13) niederschlägt. Bereits jetzt steht auch fest, dass Altenessen ohne Matti antreten wird und dafür abermals, bereits zum siebten Mal in dieser Saison mit Kaßner agieren wird. Vielleicht können aber auch die "Fans" ein Faktor sein. Ratingen hat bei seinen Heimspielen nicht viele Zuschauer, so dass auch hier nochmal aufgerufen wird die Essener laut und tatkräftig, so wie bereits in den letzten Spielen zu unterstützen. Nur der Sieger der Begegnung darf sich noch Hoffnungen auf den Spitzenplatz dieser Gruppe machen. Der unterlegene wird dann erstmal darauf bedacht sein, sich wieder an den zweiten Platz heran zu kämpfen.

Für alle Essener Zuschauer, die Partie beginnt bereits eine Stunde eher als üblich, nämlich am kommenden Samstag, 25.11.2017 um 17.30 Uhr in der Albert-Schweitzer Schule im Fröbelweg 21 in 40882 Ratingen.