1.Herren schlägt TuS Lintorf 9:4

Geschrieben von Daniel C..

1.Herren 17 18 Hin KomplettDie 1. Herrenmannschaft bleibt zu Hause weiterhin ungeschlagen und lässt auch dem Gegner aus Ratingen beim 9:4 keine Chance. Es schien zwischenzeitlich sogar auf einen noch höheren Sieg hinaus zu laufen.

Altenessen startete erstmals in kompletter Formation. Die Doppel waren wie gewohnt ziemlich erfolgreich. Ranft/Bartmann siegten, ebenso wie Matti/Yücekaya. Einzig Kaufmann/Sommer waren knapp unterlegen. Das 2:1 Zwischenresultat war eine gute Basis für die erste Einzelrunde. Altenessen legte hier los wie die Feuerwehr. Ranft und Bartmann starteten mit klaren 3:0 und 3:1 Siegen und erhöhten auf ein Gesamtergebnis von 4:1. Aber auch Kaufmann und ein stark kämpfender Matti gingen nicht leer aus. 3:1 und 3:2 in den Sätzen bedeuteten bereits die 6:1 Führung für die Essener. Yücekaya passte sich dem Niveau an und legte ebenso ein furioses 3:0 Match an den Tag. 7:1, was kann da noch schief gehen?

In der Folge gaben sich die Ratinger nicht auf und kamen noch zu vereinzelten Punktgewinnen. Sommer konnte sein Match nicht gewinnen und unterlag mit 1:3. Ranft aber machte es danach besser und gewann (endlich?!) zwei Einzelspiele. Er schlug die Nummer Eins recht deutlich mit 3:1. Nun stand es 8:2. Der letzte Punkt sollte aber auf sich warten lassen. Während Bartmann sehr knapp unterlegen war, hatte Kaufmann keine Chance in seinem Spiel. Ratingen verkürzt auf nunmehr 8:4. Aber Matti legte sich anschließend sehr ins Zeug und ließ dem Gegner beim 3:0 Erfolg keine Chance, somit endete das Spiel mit 9:4.

Nach dem holprigen Saisonstart mit der Auftaktniederlage in Wuppertal hat sich das Team gefangen und fortan 11:1 Punkte gesammelt. Nun kommt erstmal die dreiwöchige Herbstpause ehe es dann zum absoluten Spitzenspiel beim ungeschlagenen Tabellenführer Union Velbert kommt.