3.Herren kann doch noch gewinnen

Geschrieben von Daniel C..

Bis zum vierten Spieltag hat es gedauert, dass nun auch die dritte Mannschaft den ersten Saisonsieg feiern konnte. Gegen Adler Frintrop gewann das Team mit 9:2. Obwohl die Gegner um diese Verlegung gebeten hatten und wir der Anforderung nachkamen mussten diese ebenfalls wie wir mit Ersatz antreten. Dennoch sahen wir uns bereits dadurch im Vorteil.

Die Partie ließ auch keine anderen Meinungen zu, denn bereits alle drei Doppel wurden am Anfang gewonnen. Anschließend rollte der Express mit einer kleinen Unterbrechung weiter. Michael gewann sein Einzel, ehe Bernd und Daniel verloren. Aber Uwe, Mo und Adam ließen in der Folge nichts anbrennen und so stand es nach der ersten Einzelrunde bereits 7:2. Michael und Bernd gewannen dann jeweils im oberen Paarkreuz und sorgten für das 9:2 Endergebnis. Damit kletterte man in der Tabelle vom letzten (10.) auf den siebten Rang. Die nächsten Spiele sind richtungsweisend, es kommen schlagbare Gegner wie Horst, Frohnhausen oder Stadtwald, die auch allesamt in der unteren Tabellenregion stehen.